Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.09.2009

Fahndung nach Kinderschänder ist Ermittlungspanne

Rostock – Die öffentliche Fahndung nach einem Kinderschänder durch das BKA ist offenbar eine Panne. Die Ermittler nahmen letzte Nacht den 66-jährigen Mann in Mecklenburg-Vorpommern vorübergehend fest. Laut Rostocker Oberstaatsanwalt Peter Lückemann war der Mann allerdings schon 1994 für die auf dem Video aufgenommenen Taten verurteilt worden und hat seine Strafe offenbar abgesessen. Der Oberstaatsanwalt sagte weiter, dass der geistig eingeschränkte Mann derzeit im „betreuten Wohnen“ untergebracht sei und nicht mal einen Computer besitze. „Dass es sich um eine neue Straftat handelt, können wir ausschließen“, sagte Lückemann. Nach seinen Informationen hatte eine Person aus Erfurt das Video ins Internet gestellt und dadurch die Öffentlichkeitsfahndung ausgelöst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fahndung-nach-kinderschander-ist-ermittlungspanne-1670.html

Weitere Nachrichten

MSC 2014 Wolfgang Ischinger

© Mueller / MSC / CC BY 3.0 de

Ischinger Trump ist eine Chance für Europa

Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht im künftigen US-Präsidenden Donald Trump eine Chance für Europa. Im ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann sieht Wahl Trumps als Weckruf

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Thomas Oppermann (SPD), hat den Wahlsieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen als einen ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Höchste Zahl an Abschiebungen seit 2003

Deutschland schiebt so viele Menschen ab, wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Das geht aus Unterlagen der Bundespolizei hervor, die der in Düsseldorf ...

Weitere Schlagzeilen