Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fahndung nach 64-Jährigem wegen Tötungsdelikts

© dapd

02.03.2012

Stuttgart Fahndung nach 64-Jährigem wegen Tötungsdelikts

Tatverdächtiger ist auf der Flucht.

Stuttgart – Nach der mutmaßlichen Tötung eines 69-Jährigen in Stuttgart ist der Tatverdächtige auf der Flucht. Nach dem Mann werde intensiv gefahndet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Laut Polizei war es am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Zuffenhausen zwischen dem 64-Jährigen und dem späteren Opfer zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, in deren Verlauf der Ältere tödliche Verletzungen erlitten hat. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus.

Der 69-Jährige starb den Angaben zufolge durch Gewalt mit einem spitzen Gegenstand. Ob es ein Messer war, ist noch unklar. Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe) rief der Tatverdächtige bei der Polizei an und sagte, er habe jemanden erstochen. Die Polizei bestätigte lediglich, dass es einen Anruf des Mannes gegeben habe.

Nach Angaben des Sprechers kannten sich der mutmaßliche Täter und das Opfer privat. Im privaten Bereich sei vermutlich auch das Motiv zu suchen. Zeugen hätten ausgesagt, dass es eine lautstarke Auseinandersetzung gegeben habe.

Zur genauen Klärung der Todesursache soll der Leichnam obduziert werden. Die Fahndung der Polizei konzentriert sich vor allem auf Stuttgart.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fahndung-nach-64-jaehrigem-wegen-toetungsdelikts-43492.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen