Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.09.2009

Facebook und StudiVZ legen Plagiatsstreit bei

(openPR) – Die Social Networking Portale Facebook und StudiVZ haben ihren Rechtsstreit, in dem es u.a. um die unlautere Nachahmung des Facebook Portals durch StudiVZ ging beigelegt. Laut Presseportal des in Kalifornien ansässigen Netzwerkes erhält Facebook im Zuge der Einigung eine Zahlung von StudiVZ. Beide Parteien hätten sich jedoch darauf verständigt, keine weiteren Einzelheiten offenzulegen. Die von Facebook vorgebrachte Unterlassungsklage wurde zuvor von dem LG Köln zurückgewiesen, da nach Ansicht der Richter StudiVZ keine unlautere Nachahmung von Facebook sei. Die von Facebook behauptete unredliche Kenntniserlangung konnte im Prozess nicht untermauert werden, wenngleich die Richter betonten, dass es nicht zu übersehende Übereinstimmungen zwischen den Portalen gäbe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/facebook-und-studivz-legen-plagiatsstreit-bei-1686.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Julia Klöckner CDU 2015

© CDU Rheinland-Pfalz / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Union wirft SPD Beschädigung des Präsidentenamtes vor

Innerhalb der großen Koalition nimmt der Streit um die Nominierung eines Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten an Schärfe zu. "Wer sich nicht wie ...

Günter Krings CDU

© Martin Kraft / CC BY-SA 4.0

Kampf gegen Wohnungseinbrüche CDU fordert Gesetzesverschärfungen

Angesichts des Dreiländergipfels zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität an diesem Montag in Aachen hat die CDU ergänzende Gesetzesverschärfungen in ...

Weitere Schlagzeilen