Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.03.2010

“Facebook-Mörder” bekommt lebenslange Haft

Sedgefield – In England ist heute der 33-jährige „Facebook-Mörder“ Peter C. zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Nach Berichten der britischen BBC hatte C. im Oktober 2009 die Internetplattform Facebook benutzt, um sich mit der 17-jährigen Ashleigh H. anzufreunden. Der Angeklagte stellte sich dabei als Teenager unter dem Pseudonym Peter Cartwright vor. Daraufhin vereinbarten beide ein Treffen außerhalb ihres Hauses. Kurz danach vergewaltigte und tötete C. das Mädchen. „Nach der Vergewaltigung wurden ihr die Arme gebunden und ein Klebeband auf den Mund geklebt, so dass sie erstickte“, sagte der Staatsanwalt Graham Reeds. Seit seinem 15. Lebensjahr war C. bereits mehrmals wegen des Verdachts auf Sexualstraftaten befragt worden. 1996 wurde er zu sieben Jahren Haft verurteilt, weil er zwei Prostituierte mit vorgehaltenem Messer vergewaltigt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/facebook-moerder-bekommt-lebenslange-haft-8082.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen