Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook-Manager Elliot Schrage kritisiert deutsche Datenschützer

© dts Nachrichtenagentur

23.10.2011

Facebook Facebook-Manager Elliot Schrage kritisiert deutsche Datenschützer

Palo Alto – Der Facebook-Manager Elliot Schrage, der weltweit für „Public Policy“ zuständig ist, hat das deutsche Datenschutzsystem und seine Protagonisten scharf kritisiert. Deutschland sei „ein spezieller Fall“, es scheine hier „wirklich eine große Nervosität im Umgang mit Daten zu geben“, so der Facebook-Mann, der zum engsten Managementkreis um Mark Zuckerberg gehört, in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

„Das Thema ist auf 16 Bundesländer verteilt, und jedes scheint die Aufgabe anders zu interpretieren.“ Schrage spielt damit unter anderem auf Vorstöße aus Schleswig-Holstein an, wo der dortige Datenschutzbeauftragte Unternehmen mit Geldbußen belangen will, die den Facebook „Gefällt mir“-Knopf auf ihre Web-Seiten integrieren. „Wir waren offen gestanden enttäuscht, dass wir von der Kritik aus Deutschland über die Zeitung erfahren haben“, so Schrage.

Mittlerweile sei man in Gesprächen, „aber der Schaden für uns ist groß“. Facebook wolle transparent für seine Nutzer sein, „aber es ist nicht unser Ziel, Sonderlösungen für einzelne Bundesländer wie Schleswig-Holstein zu schaffen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/facebook-manager-elliot-schrage-kritisiert-deutsche-datenschuetzer-29921.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen