Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google

© Robert Scoble / flickr.com, Lizenz: CC-BY

09.12.2010

Google Facebook, Lena und WM 2010 dominieren Suche

Zu den Suchworten mit dem stärksten Wachstum zählten die WM 2010.

Hamburg – Das soziale Netzwerk Facebook ist Popularitätskönig der deutschen Google-Nutzer. Wie Google in Deutschland am Donnerstag mitteilte, war die von Mark Zuckerberg gegründete Plattform der am meisten gesuchte Begriff des Jahres 2010 auf www.google.de.

Zu den Suchworten mit dem stärksten Wachstum zählten die WM 2010, die Webseite Chatroulette und das iPad. Von Null auf Platz 1 der meist gesuchten Personen des Jahres schaffte es die Eurovision Song Contest-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut, die damit die Schauspielerin und Vorjahressiegerin Megan Fox abgelöste.

Unter die am häufigsten gesuchten Bilder des Jahres fallen Abbildungen des iPad, Fotografien der Sängerin Lena Meyer-Landrut sowie der DSDS-Teilnehmer Mehrzad und Menowin.

Bei Google`s Kartendienst Google Maps suchten die Nutzer neben dem Eiffelturm in Paris und dem Big Ben in London am liebsten nach Hotels und Restaurants.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/facebook-lena-und-wm-2010-dominieren-deutsche-google-suche-17853.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Geoblocking Mehrheit will Musik und Videos europaweit abrufen

64 Prozent der Verbraucher wollen Musik und Videos über die Landesgrenze hinaus europaweit abrufen können: Doch bislang sind zwei Drittel der ...

Weitere Schlagzeilen