Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook

© dts Nachrichtenagentur

18.08.2012

Datenschutz Facebook entfernt gelöschte Fotos jetzt vollständig

Bisher konnten Fotos auch nach dem Löschen noch angezeigt werde.

Menlo Park – Unliebsame Fotos, die Facebook-Nutzer aus ihren Profilen löschen, werden jetzt vollständig von den Servern des Onlinenetzwerks entfernt. Das ermöglicht ein neues Speichersystem, das Facebook laut eigenen Angaben seit Kurzem verwendet.

Bisher konnten Fotos, die auf Facebook hochgeladen wurden, auch nach dem Löschen noch angezeigt werden – wenn man die direkte Internetadresse der Bilder aufrief. Nun sei das innerhalb von ein paar Tagen nach dem Löschen nicht mehr möglich, das Foto sei dann komplett vom Server entfernt und könne nicht mehr angezeigt werden, so Facebook.

Das Onlinenetzwerk steht aufgrund von datenschutzrechtlichen Bedenken regelmäßig in der Kritik der Öffentlichkeit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/facebook-entfernt-geloeschte-fotos-jetzt-vollstaendig-55991.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen