Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

EZB: Asmussen wird statt Chefvolkswirt Krisenmanager

© dts Nachrichtenagentur

03.01.2012

Europäische Zentralbank EZB: Asmussen wird statt Chefvolkswirt Krisenmanager

Frankfurt/Main – Das deutsche Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank, Jörg Asmussen, wird überraschend doch nicht Chefvolkswirt der Notenbank. Das teilte das Direktorium am Dienstag mit.

Danach übernimmt der Belgier Peter Praet diesen Posten. Asmussen wird stattdessen die Abteilung Internationales bei der EZB führen und sich dabei unter anderem um das Krisenmanagement im Rahmen der Schuldenkrise kümmern.

„Ich bin zufrieden“, sagte Asmussen der „Bild“-Zeitung. „Gemeinsam mit EZB-Präsident Draghi werde ich mich um das kurzfristige Krisenmanagement und die langfristige Ausgestaltung der Euro-Stabilitätsunion kümmern.“

Praet tritt die Nachfolge von Jürgen Stark an, der im vergangenen Jahr aus Protest gegen die Staatsanleihenkäufe der EZB seinen Rücktritt angekündigt hatte. Asmussen waren daraufhin gemeinsam mit dem Franzosen Benoît Coeuré große Chancen auf den Posten des Chefvolkswirts bei der EZB eingeräumt worden.

Mit der Entscheidung für Praet soll einem deutsch-französischen Konflikt um die Top-Personalie vorgebeugt werden. Seit der Gründung der EZB im Jahr 1998 hatten stets Deutsche das Amt des Chefvolkswirts bekleidet.

Nach dem angekündigten Rücktritt Starks hatte allerdings auch Frankreich mit Coeuré einen eigenen Kandidaten ins Rennen um den Posten geschickt. Coeuré soll nun offenbar die Abteilung Märkte übernehmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ezb-asmussen-wird-statt-chefvolkswirt-krisenmanager-32812.html

Weitere Nachrichten

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Straßenfeger Arbeiter Landshut

© Mattes / gemeinfrei

Flüchtlinge Bisher nur 21.700 Ein-Euro-Jobs besetzt

Das seit September 2016 laufende Programm 100.000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Bis Ende April wurden nur knapp ...

Weitere Schlagzeilen