Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Fernbusse von Flixbus und MeinFernbus.de

© über dts Nachrichtenagentur

11.10.2014

Experten Nur drei bis vier große Fernbus-Betreiber werden überleben

MeinFernbus beherrscht mit einem Anteil von 47% derzeit den Markt.

Berlin – Der Preiskampf auf dem deutschen Fernbusmarkt wird auf die Branche dramatische Auswirkungen haben: „Es ist zu erwarten, dass nur drei bis vier große Anbieter auf dem Markt präsent bleiben werden“, sagte Christoph Gipp, Fernbus-Experte der Berliner Beratungsgesellschaft IGES, der „Welt am Sonntag“. Zum Vergleich: Derzeit fahren etwa 40 Betreiber in Deutschland, davon sieben große.

Auch Torben Greve, Gründer und Chef des Marktführers MeinFernbus, sieht schwere Zeiten heraufziehen. Wie in anderen Märkten, die liberalisiert wurden, werde es zu einer Bereinigung kommen.

MeinFernbus beherrscht mit einem Anteil von 47 Prozent derzeit den deutschen Markt. Es folgen Flixbus mit 20 Prozent, die Busmarken der Deutschen Bahn – BerlinLinienBus und IC Bus – mit zwölf Prozent und ADAC Postbus mit sieben Prozent.

Im vergangenen Jahr nutzten fast sieben Millionen Menschen Fernbusse, um innerhalb Deutschlands von A nach B zu reisen. Für dieses Jahr rechnet der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer mit einer Verdoppelung der Kundenzahl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/experten-nur-drei-bis-vier-grosse-fernbus-betreiber-werden-ueberleben-73450.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Steuerliche Forschungsförderung Schäuble gibt Widerstand auf

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat seinen Widerstand gegen eine steuerliche Forschungsförderung offenbar aufgegeben: Eine finanzielle ...

Deutsche Telekom

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Telekom-Chef bester Redner unter DAX30-Vorständen

Telekom-Chef Timotheus Höttges ist nach Ansicht des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) der beste Redner unter den Vorstandsvorsitzenden ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Roland Berger In 20 Jahren produziert China auf deutschem Niveau

Der Unternehmens- und Politikberater Roland Berger geht davon aus, dass Firmen in der Volksrepublik in zwei Jahrzehnten Deutschland einholen. "Unternehmen ...

Weitere Schlagzeilen