Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

19.11.2010

Experten Irland nicht in EU-Rettungsschirm zwingen

Berlin – Wirtschaftsexperten warnen davor, dass die EU das hochverschuldete Irland unter den Milliarden-Rettungsschirm drängt. Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer sagte der „Bild-Zeitung“: „Das Risiko, das Irland am Ende die EU um Hilfe bitten muss, ist beträchtlich. Aber die EU sollte Irland dennoch nicht unter den Rettungsschirm drängen oder gar zwingen. Europa sollte Irland vielmehr ermutigen, alles zu tun, um die Probleme selber zu lösen. Das Land braucht bis Mitte 2011 kein frisches Geld.“ Der Rettungsschirm solle das letzte Mittel sein.

Allianz-Volkswirt Rolf Schneider sagte der Zeitung: „Irland sollte selber entscheiden, ob es Hilfe von der EU braucht und nicht voreilig gedrängt werden. Das Land hat in der Vergangenheit bewiesen, dass es Krisen selber meistern kann.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/experten-irland-nicht-in-eu-rettungsschirm-zwingen-17247.html

Weitere Nachrichten

ADAC

© über dts Nachrichtenagentur

ADAC Autofahrer sollten Dieselkauf verschieben

Ulrich Klaus Becker, Vizepräsident des ADAC, rät angesichts der Debatte um Fahrverbote in Städten dazu, den Kauf eines Dieselautos zu verschieben: "Unsere ...

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Sandberg für neue Fehlerkultur in Firmen

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat sich für eine neue Fehlerkultur in Firmen ausgesprochen. "Auch Firmen können Resilienz lernen", sagte sie der ...

Weitere Schlagzeilen