Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.11.2009

Ex-US-Präsidentschaftskandidat McCain will mehr Afghanistan-Engagement von Europa

Washington – Der republikanische US-Senator John McCain erwartet eine stärkere Beteiligung der Verbündeten der USA beim Einsatz in Afghanistan. „Die Nato-Verteidigungsminister haben doch bereits ihre Unterstützung für die neue Strategie erklärt. Und wir reden bereits mit unseren Verbündeten über ihre Beiträge. Diese Beiträge mögen zahlenmäßig nicht groß sein, aber sie sind ein wichtiges Signal der Unterstützung“, sagte McCain dem Berliner „Tagesspiegel“ (Montagausgabe) in einem Interview. Eine deutliche Truppenverstärkung kann nach Ansicht McCains in Afghanistan zum Erfolg führen. Im Irak habe es funktioniert, dass der damalige US-Präsident George W. Bush General Petraeus mit einer massiven Truppenverstärkung beauftragt habe, sagte der republikanische Präsidentschaftskandidat von 2008 der Zeitung. „Das kann und wird auch in Afghanistan klappen – wenn wir genügend Soldaten schicken. Und wenn wir zugleich unseren Feind überzeugen, dass wir erst unseren Auftrag erfüllen, bevor wir irgendein Datum für den Abzug verkünden“, sagte McCain.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-us-praesidentschaftskandidat-mccain-will-mehr-afghanistan-engagement-von-europa-3921.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Weitere Schlagzeilen