Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

29.07.2016

Ex-US-Botschafter Trump ist eine Gefahr für die Außenpolitik

„Die Volkswirtschaft muss sich gerechter aufstellen.“

Bonn – Der frühere US-Botschafter in Deutschland, Philip D. Murphy, ist nach eigenen Worten in großer Sorge, sollte es Donald Trump (Foto) gelingen, nächster Präsident der Vereinigten Staaten zu werden.

„Deutschland ist zurecht bestürzt, wenn man an Donald Trump denkt. Er ist eine Gefahr für die Innen-, vor allem aber auch für die Außenpolitik“, erklärte Murphy, der Gouverneur in New Jersey werden will, am Rande des Nominierungsparteitages der Demokraten im Fernsehsender phoenix. Trump hatte das Bekenntnis der USA zum Schutz der Nato-Verbündeten infrage gestellt.

Murphy, der von 2009 bis 2013 US-Botschafter in Deutschland war, ist überzeugt, dass die amerikanische Innenpolitik vor großen Veränderungen stehe. „Die Volkswirtschaft muss sich gerechter aufstellen, die Löhne müssen steigen, damit die Menschen davon auch wirklich leben können“, so Murphy.

Murphey ist sich im Übrigen auch sicher, dass die Demokraten geeint in die Wahl-Auseinandersetzung mit Trump ziehen. „Die Solidarität der Sanders-Anhänger wird in den kommenden Wochen kommen“, glaubt Murphy.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-us-botschafter-trump-ist-eine-gefahr-fuer-die-aussenpolitik-94659.html

Weitere Nachrichten

Bashar Al Assad Syrien

© Bertilvidet at the English language Wikipedia / CC BY-SA 3.0

Menschenrechtsausschuss-Vorsitzender „Inferno in Aleppo ist zum Heulen“

Der Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses im Bundestag, Michael Brand (CDU), hat eine Schutzzone nördlich von Aleppo für die Zivilbevölkerung ...

Bundesnachrichtendienst BND Berlin

© Simon - Pierre Krautkrämer / CC BY-SA 3.0

Bericht BND-Vize soll Geheimdienstbeauftragter des Bundestages werden

BND-Vizepräsident Guido Müller soll künftig im Bundestag für die Kontrolle der Geheimdienste zuständig sein. Nach Informationen des rbb-Inforadios soll ...

Gisela Manderla CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Sexismus-Streit Manderla fordert im  Unterstützung für junge CDU-Politikerin

Gisela Manderla, stellvertretende Vorsitzende der Frauen-Union in Nordrhein-Westfalen, fordert von ihrer Organisation Unterstützung für die Berliner ...

Weitere Schlagzeilen