Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ex-Soldat zu 6.060 Jahre Haft verurteilt

© AP, dapd

13.03.2012

Guatemala Ex-Soldat zu 6.060 Jahre Haft verurteilt

Die am Montag von den drei Richtern verhängte Strafe ist allerdings vor allem symbolisch.

Guatemala-Stadt – Für seine Rolle bei einem Massaker mit 201 Toten im Jahr 1982 ist ein ehemaliger guatemaltekischer Elitesoldat zu 6.060 Jahren Haft verurteilt worden. Der 54-Jährige ist das fünfte Mitglied einer Spezialeinheit, das für das Massaker in dem Dorf Dos Erres im Norden Guatemalas zu einer so hohen Strafe verurteilt wurde. Sie setzt sich aus 30 Jahren für jedes der 201 Opfer sowie weiteren 30 Jahren für Verbrechen gegen die Menschlichkeit zusammen. Die am Montag von den drei Richtern verhängte Strafe ist allerdings vor allem symbolisch, da die maximale Haftdauer in Guatemala beträgt 50 Jahre.

Mindestens 200.000 Menschen verloren während des von 1960 bis 1996 dauernden Bürgerkriegs in dem Land ihr Leben. Die von den USA unterstützten Streitkräfte waren nach Erkenntnissen einer nach Kriegsende eingesetzten Wahrheitskommission für die meisten Toten verantwortlich. Der am Montag verurteilte Ex-Soldat war Ausbilder einer als „Kaibiles“ bekannten Spezialeinheit. Er lebte mehrere Jahre in den USA, die ihn 2011 auslieferten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-soldat-zu-6-060-jahre-haft-verurteilt-45499.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen