Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

09.01.2015

Ex-Fußballnationalspieler Rolfes Druck auf junge Sportler wächst

„Ich hatte vier, fünf Jahre, um zu wachsen. Das haben die Jungen heute nicht mehr.“

Berlin – Ex-Nationalspieler Simon Rolfes ist der Meinung, dass sich der Druck für junge Sportler im Verlauf der vergangenen Jahren immer weiter erhöht hat: „Ich hatte vier, fünf Jahre, um zu wachsen. Das haben die Jungen heute nicht mehr“, sagte der Kapitän von Bayer Leverkusen im Interview mit der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). „Sie sind mit 18 Jahren entweder fußballerisch sehr, sehr weit, oder die Karriere ist schnell vorbei.“

Rolfes erklärte, dass heranwachsende Profisportler deshalb bessere Beratung brauchen: „Der Druck und die Anforderungen werden immer größer, aber sie bleiben trotzdem noch 18-Jährige, das hat sich nicht geändert.“

Rolfes hatte Anfang Dezember 2014 sein Karriereende nach der laufenden Spielzeit bekanntgegeben. Er will sich mit einer Beraterfirma für junge Sportler selbstständig machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-fussballnationalspieler-rolfes-druck-auf-junge-sportler-waechst-76486.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen