Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ex-Chef von PIP gegen Kaution auf freiem Fuß

© AP, dapd

27.01.2012

Brustimplantate Ex-Chef von PIP gegen Kaution auf freiem Fuß

Vorläufige Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Marseille – In Frankreich ist gegen den ehemaligen Chef des französischen Brustimplantateherstellers Poly Implant Prothèse (PIP) vorläufige Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung erhoben worden. Das teilte der Anwalt von Jean-Claude Mas am Freitag mit. Mas sei aber gegen eine Kaution von 100.000 Euro wieder auf freien Fuß gesetzt worden, da der Ermittlungsrichter in Marseille bisher keine Hinweise auf fahrlässige Tötung habe, sagte Yves Haddad.

Nach der Festnahme am Donnerstag sei sein Mandant sieben Stunden befragt worden, bevor er dem Ermittlungsrichter in Marseille vorgeführt worden sei, erklärte Haddad. Das Haus des Managers an der französischen Mittelmeerküste sei durchsucht worden. Der 72-Jährige müsse in Frankreich bleiben und dürfe keine anderen früheren Manager der Firma Poly Implant Prothèse (PIP) treffen.

Auch die ehemalige Nummer zwei des Unternehmens, Claude Couty, wurde festgenommen. Noch steht nicht fest, ob es tatsächlich zu einem Verfahren gegen die Manager kommt. Die Untersuchungsrichter prüfen derweil die Beweislage, um schließlich eine Empfehlung abzugeben.

Nach eigenen Angaben war PIP weltweit einer der größten Hersteller von Brustimplantaten und exportierte seine Produkte in über 60 Staaten. Sie wurden inzwischen in einigen Ländern vom Markt genommen, weil befürchtet wird, dass Implantate reißen können, wovon Zehntausende Frauen betroffen sein könnten. Ermittler stellten fest, dass das Unternehmen minderwertiges Industriesilikon verarbeitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-chef-des-implantateherstellers-pip-gegen-kaution-auf-freiem-fus-36641.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen