Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ex-CDU-Wirtschaftsminister Marnette attackiert Merkels Krisenpolitik

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

10.10.2011

Merkel Ex-CDU-Wirtschaftsminister Marnette attackiert Merkels Krisenpolitik

Berlin – Der ehemalige schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Werner Marnette (CDU) hat das Euro-Krisenmanagement von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert.

Die Ankündigung von Merkel und dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy, zum Monatsende ein Gesamtpaket zur Lösung der Schuldenkrise vorzustellen, sei „viel Lärm um nichts“, sagte Marnette der Online-Ausgabe des „Handelsblatts“. „Ohne tragfähiges Konzept und zündende Ideen präsentieren sich die beiden Regierungschefs als Getriebene.“

Merkel sei sich wieder treu geblieben: „Ihre Krisenpolitik in der Griechenland- und Finanzmarktfrage bleibt durch resolute Ratlosigkeit gekennzeichnet“, kritisierte der CDU-Politiker. Schlimmer noch sei aber, dass die Kanzlerin mit ihrer „nebulösen Ankündigung von Rettungsmaßnahmen für die Banken“ eine Talfahrt der Finanzmärkte riskiere. Damit verliere Merkel „zunehmend das Vertrauen ihrer Bürger und befreundeter europäischer Staaten“, sagte Marnette.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-cdu-wirtschaftsminister-marnette-attackiert-merkels-krisenpolitik-29419.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen