Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Ex-Bundestrainer berät Mexikos Schwimmer

© dapd

25.01.2012

Schwimmen Ex-Bundestrainer berät Mexikos Schwimmer

Lange war Ende November von seinen Aufgaben beim DSV entbunden worden.

Frankfurt/Main – Der frühere Schwimm-Bundestrainer Dirk Lange hat einen Monat nach seiner Vertragsauflösung beim Deutschen Schwimm-Verband (DSV) einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 48-Jährige wird künftig als Berater für den mexikanischen Verband tätig sein.

Lange soll bei den Lateinamerikanern mit Blick auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro sowie der Heim-WM ein Jahr später eine schlagkräftige Mannschaft aufbauen. Neben dieser Aufgabe wird Lange aber weiterhin einzelne Sportler wie den Südafrikaner Cameron van der Burgh oder Brustschwimmer Marco Koch aus Darmstadt betreuen.

Lange war Ende November von seinen Aufgaben beim DSV entbunden worden. Als Grund für die Trennung hatte der Verband unter anderem “die unterschiedliche Auffassung in der Frage der sportlichen Leitung” angegeben. Zudem hatte das schwache Abschneiden der deutschen Schwimmer bei der WM im Sommer in Shanghai mit nur fünf Bronzemedaillen Langes Position geschwächt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-bundestrainer-berat-mexikos-schwimmer-36225.html

Weitere Nachrichten

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen