Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Ex-Bochum-Profi Baluszynski gestorben

© pr

02.03.2012

Herzinfarkt Ex-Bochum-Profi Baluszynski gestorben

Bereits in seinem ersten Pflichtspiel erzielte er zwei Treffer gegen Schalke 04.

Der frühere Bochumer Bundesliga-Spieler Henryk Baluszynski ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 39 Jahren an einem Herzinfarkt, wie sein ehemaliger Verein Gornik Zabrze auf seiner Internetseite mitteilte.

Baluszynski stand von 1994 bis 2001 beim VfL Bochum unter Vertrag, absolvierte für den Verein 73 Spiele und erzielte 14 Tore. Bereits in seinem ersten Pflichtspiel erzielte er zwei Treffer gegen Schalke 04. Außerdem sorgte „Balu“, wie er von den Fans genannt wurde, 1997 für das erste UEFA-Pokal-Tor der Bochumer gegen Trabzonspor. In Deutschland war er außerdem für Arminia Bielefeld, LR Ahlen und den SV Babelsberg 03 aktiv. Für die polnische Nationalelf absolvierte Baluszinsky 15 Spiele.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ex-bochum-profi-baluszynski-gestorben-43434.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen