Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bewegender Schritt des Papstes

© dapd

11.02.2013

Evangelische Kirche Bewegender Schritt des Papstes

„Es erfüllt mich mit großem Respekt.“

Berlin – Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat Papst Benedikt XVI. für alle theologischen Gespräche und Diskussionen gedankt. Präses Nikolaus Schneider erklärte am Montag: „Dass Papst Benedikt, der im 86. Lebensjahr steht, von sich aus das Amt abgibt, empfinde ich als bewegend, und es erfüllt mich mit großem Respekt.“ Er wünsche ihm nun von ganzem Herzen erfüllte Jahre, „die er ohne die Bürde des Amtes verleben möge“, sagte Schneider.

Dass Ämter nur auf Zeit wahrgenommen würden und dass man ab einem bestimmten Lebensalter von allen amtlichen Pflichten befreit sei, gehöre zum Maß des Menschlichen, sagte der Präses. „Es ist ein gutes Zeichen, dass Papst Benedikt dieses durch das Evangelium eröffnete Maß des Menschlichen durch die Ankündigung seines Rücktrittes zum Ausdruck bringt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/evangelische-kirche-bewegender-schritt-des-papstes-59968.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen