Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

27.11.2010

Eurovision Song Contest Raab und Engelke sollen moderieren

Düsseldorf – Die ARD hat offenbar ihre Gastgeber für den Eurovision Song Contest 2011 gefunden. Stefan Raab und Anke Engelke sollen die Final-Show aus Düsseldorf moderieren, die am 14. Mai live in rund 40 Ländern ausgestrahlt wird, berichtet der „Spiegel“. So wünscht es sich jedenfalls der federführende Nord deutsche Rundfunk (NDR).

Allerdings müssen die Intendanten der übrigen ARD-Sender dem Vorschlag auf ihrer Sitzung Anfang der Woche noch zustimmen – zumal es sich bei den beiden Moderatoren nicht um hauseigene Kräfte, sondern um Stars aus dem Privatfernsehen handelt: Engelke ist seit Jahren die Vorzeigekomikerin von Sat.1, Raab das Aushängeschild des Schwestersenders ProSieben.

Allerdings hat Raab Deutschland als Austragungsort erst möglich gemacht: Lena Meyer-Landrut, Gewinnerin des diesjährigen Gesangswettbewerbs, hatte sich in der gemeinsamen ProSieben- und ARD-Casting-Sendung „Unser Star für Oslo“ durchgesetzt. Sie wird Deutschland auch im kommenden Jahr vertreten.

„Das ESC-Finale findet erst in einem halben Jahr statt“, sagt NDR-Sprecher Martin Gartzke. „Die Moderationsfrage ist – wie viele andere Fragen auch – noch nicht entschieden. An Spekulationen da zu beteiligen wir uns nicht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eurovision-song-contest-raab-und-engelke-sollen-moderieren-17438.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Rammstein neue Nummer eins der Album-Charts

Die deutsche Rockband Rammstein ist mit dem Konzertmitschnitt "Rammstein: Paris" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment „Tote Hosen“ neue Nummer eins der Album-Charts

Die "Toten Hosen" sind mit ihrem Album "Laune der Natur" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. ...

Weitere Schlagzeilen