newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Eurovision Song Contest Karten bereits vorerst ausverkauft

Hamburg – Die ersten 32.000 Karten für das Finale des „Eurovision Song Contest 2011“ sind bereits wenige Stunden nach Verkaufsstart ausverkauft. Kurz nach Beginn des Angebots am Sonntag waren die Server laut dem NDR überlastet und arbeiteten deshalb langsamer, so dass es beim Verkauf zu Verzögerungen kam.

„Für die Bewältigung der vielen Ticket-Anfragen aus dem In- und Ausland waren in einem großen Rechenzentrum spezielle Serverkapazitäten angemietet worden, die dennoch nicht komplett ausreichten“, erklärte Thomas Schreiber, ARD-Teamchef für den „Eurovision Song Contest“.

Um 17.30 Uhr waren alle Karten vergeben, die derzeit für das Finale am 14. Mai verfügbar sind. Insgesamt werden etwa 35.000 Menschen das Finale live verfolgen können. Die restlichen Tickets könnten allerdings erst angeboten werden, wenn feststehe, wie viele Plätze für die Kameras und die Delegationen der Teilnehmerländer reserviert werden müssen.

12.12.2010 © dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

Weitere Meldungen

GfK Entertainment Fler erklimmt Spitze der Album-Charts

Fler steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Atlantis" des deutschen Rappers kletterte vom siebten auf den ersten Platz der Hitliste, gefolgt von "20 Jahre - Die einmalige Jubiläums-Show (Live aus ...

GfK Entertainment Heaven Shall Burn neu an der Spitze der Album-Charts

Heaven Shall Burn steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Of Truth And Sacrifice" der deutschen Metalband stieg direkt auf den ersten Platz der Hitliste ein, gefolgt von "Lombardi" des deutschen ...

GfK Entertainment Böhse Onkelz bleiben Spitzenreiter der Album-Charts

GfK Entertainment Die Toten Hosen neu auf Platz eins der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Capital Bra und Samra neu auf Platz eins der Album-Charts

Datenauswertung Rapper dominieren Spotify – Rockmusik spielt geringe Rolle

GfK Entertainment Sido neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Andreas Gabalier neu auf Platz eins der Album-Charts

GfK Entertainment Fantasy neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Die Amigos neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Shindy neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rammstein wieder an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Bruce Springsteen wieder „Boss“ der deutschen Album-Charts

GfK Entertainment Rammstein wieder an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Sarah Connor neu an der Spitze der Album-Charts

"Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" Kontra K neu an der Spitze der Album-Charts

Elbphilharmonie Run auf Eintrittskarten lässt nach

GfK Entertainment Rammstein neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Fler neu an der Spitze der Album-Charts

GfK Entertainment Rapper Mero auf Platz eins der Album-Charts – Vor Roland Kaiser

« Vorheriger ArtikelNächster Artikel »