Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.02.2010

Europaweite Phishing-Attacke könnte gesamten Emissionsrechte-Handel gefährden

Berlin – Die europaweite Phishing-Attacke auf den Handel mit Emissionsrechten Ende Januar könnte sogar das Aus für das komplette Handelssystem bedeuten. Wie das Wirtschaftsmagazin „impulse“ berichtet, befürchtet der Präsident des Branchenverbands International Emissions Trading Association (IETA) Henry Derwent, dass dieser Vorfall den Kritikern, die das System des EU-Emissionshandel juristisch zu Fall bringen wollen, die nötige Munition liefere. „Grundlegende Sicherheitsvorkehrungen, Identitätskontrollen und eine aktive Regulierung, die in anderen Märkten üblich sind zur Verhinderung von Kriminalität, könnten die Probleme auf einen Schlag lösen“, so Derwent. Betrüger hatten mit einer Phishing-Attacke gegen den Emissionshandel allein in Deutschland drei Millionen Euro gestohlen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europaweite-phishing-attacke-koennte-gesamten-emissionsrechte-handel-gefaehrden-7380.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen