Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

26.05.2014

Europawahl Merkel bedauert Abschneiden der Rechten

Nun müsse man Wähler zurückgewinnen.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel findet die Erfolge der rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien in mehreren EU-Mitgliedsstaaten bei der Europawahl „bemerkenswert und bedauerlich“. Nun müsse man Wähler zurückgewinnen und das Vertrauen der Bürger stärken, so Merkel am Montag in Berlin.

Dass die Union in Deutschland und die EVP in Europa stärkste Kraft wurden, sei ein „solides Ergebnis“, so die Kanzlerin. Die Deutschen hätten positiv gegenüber Europa abgestimmt. Nun werde man Gespräche führen, da weder EVP noch Sozialdemokraten im Europäischen Parlament auf eine eigene Mehrheit kommen.

In den Gesprächen werde es um Personalien aber auch um Inhalte gehen. Arbeitslosigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum seien hier die wichtigsten Punkte, so Merkel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europawahl-merkel-bedauert-abschneiden-der-rechten-71194.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Griechenland-Politik Trittin bezichtigt Merkel der Lüge gegenüber eigenen Leuten

Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) wegen ihrer ...

Weitere Schlagzeilen