Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Europäer und Russen uneins über Bedingungen

© AP, dapd

20.04.2012

Syrien-Mission Europäer und Russen uneins über Bedingungen

Unterschiedliche Entwürfe in den Sicherheitsrat eingebracht.

New York – Die europäischen Staaten und Russland haben im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen jeweils eigene Resolutionsentwürfe zur Aufstockung einer Beobachtermission in Syrien eingebracht. Die am Freitag in Umlauf gebrachten Entwürfe unterscheiden sich in der Frage, ob die Aufstockung von 30 auf 300 Beobachter zur Überwachung der Waffenruhe an Bedingungen geknüpft werden solle.

Russland, engster Verbündeter der syrischen Regierung, verzichtete auf Bedingungen. Nach dem europäischen Vorschlag soll die Mission aber erst aufgestockt werden, nachdem UN-Generalsekretär Ban Ki Moon den Rat darüber informiert hat, dass Syrien den Abzug von Truppen und schweren Waffen aus den Städten gemäß eines bestehenden Friedensplans „zu seiner Zufriedenheit“ umgesetzt hat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europaeer-und-russen-uneins-ueber-bedingungen-51588.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen