Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Pferdefleischprodukte gehen an Hilfsorganisationen

© dapd

28.02.2013

Frankreich Pferdefleischprodukte gehen an Hilfsorganisationen

Die Empfänger müssen allerdings darüber informiert werden.

Paris – In Frankreich sollen Hilfsorganisationen die falsch ausgezeichneten Pferdefleischprodukte bekommen, die aus dem Handel genommen wurden. „Es liegt jetzt an den Organisationen zu entscheiden, ob sie die Spende annehmen“, sagte Verbraucherminister Benoît Hamon am Donnerstag im Radiosender RMC. Aus gesundheitlicher Sicht bestünden keine Bedenken. Die Empfänger müssten allerdings informiert werden, dass es sich um Pferdefleisch handele.

Nachdem die französischen Behörden entdeckt hatten, dass Tiefkühlgerichte wie Lasagne Pferde- statt Rindfleisch enthielten, waren die Produkte tonnenweise aus den Regalen genommen worden. Zuletzt hatte die Möbelkette Ikea ihre Fleischbällchen „Köttbullar“ auch in Frankreich gestoppt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-pferdefleischprodukte-gehen-in-frankreich-an-hilfsorganisationen-61419.html

Weitere Nachrichten

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Halle-Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Überhöhte Trassengelder Sachsen-Anhalt will Millionen von der Bahn zurück

Sachsen-Anhalt fordert von der Deutschen Bahn (DB) die Rückzahlung von vielen Millionen Euro. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will ...

Büro-Hochhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Drastischer Stimmungsumschwung in deutschen Unternehmen

Deutsche Unternehmen sind derzeit offenbar so optimistisch wie selten zuvor. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) gehen davon aus, dass sich der ...

Weitere Schlagzeilen