Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nahles wirft FDP Wortbruch vor

© dapd

17.02.2013

Finanztransaktionssteuer Nahles wirft FDP Wortbruch vor

Sie rief Bundeskanzlerin Merkel auf dem Treiben Einhalt zu gebieten.

Berlin – SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat den wieder aufkeimenden Widerstand der FDP gegen die Einführung einer Steuer auf Börsengeschäfte scharf kritisiert. Die FDP beweise „ein weiteres Mal, dass sie nicht zu einer klugen und verlässlichen Politik in der Lage ist“, sagte Nahles dem „Tagesspiegel“. Sie rief Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, „dem Treiben ihres kleinen Koalitionspartners Einhalt zu gebieten“. Statt alle Kräfte zur Überwindung der Finanzkrise zu bündeln und die Finanztransaktionssteuer voranzutreiben werde die FDP „wortbrüchig“.

Die FDP hatte gemeinsam mit Union, SPD und Grünen im Bundestag eine Entschließung zur Einführung der Steuer unterzeichnet. Am Wochenende ruderte allerdings der stellvertretende FDP-Fraktionschef Volker Wissing zurück und stellte sich gegen einen EU-Vorschlag für eine Finanztransaktionssteuer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-nahles-wirft-fdp-bei-finanztransaktionssteuer-wortbruch-vor-60456.html

Weitere Nachrichten

Kita Buratino Kummersdorf

Symbolfoto © Lienhard Schulz / CC BY-SA 3.0

Kita-Affäre Untreue-Ermittlungen gegen Linken-Fraktionschef Knöchel

In der Affäre um einen Kita-Träger hat die Staatsanwaltschaft Halle ein Ermittlungsverfahren gegen den Landtags-Fraktionschef der Linken, Swen Knöchel, ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Gabriel EU-China-Handelsabkommen für „gute Idee“

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert dafür, dass die EU und China mittelfristig ein Freihandelsabkommen schließen. "Ein Freihandelsabkommen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Mazyek mahnt etablierte Parteien Nicht Standpunkte der AfD übernehmen

Der Zentralrat der Muslime mahnt die etablierten Parteien in Deutschland, nicht antidemokratische und antimuslimische Standpunkte der AfD zu übernehmen. In ...

Weitere Schlagzeilen