Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.09.2009

Europa-League Werder Bremen siegt auf Madeira

Madeira – Werder Bremen hat auf der portugiesischen Blumeninsel Madeira einen erfolgreichen Europa-League-Start gefeiert. Bei CD Nacional Funchal gewann der Fußball-Bundesligist mit 3:2. In der Heimat von Superstar Cristiano Ronaldo war der DFB-Pokalsieger von Beginn an spielbestimmend und ging durch einen Foulelfmeter von Kapitän Torsten Frings in Führung. Nur kurz nach der Pause erhöhte Claudio Pizarro auf 2:0 und die Partie schien für die Norddeutschen entschieden zu sein. Doch dann folgte Mitte der zweiten Hälfte der Bruch im Bremer Spiel und Funchal glich binnen weniger Minuten durch zwei Standardsituationen aus. Matchwinner seitens der Bremer war Claudio Pizarro, der mit seinem zweiten Tor fünf Minuten vor dem Ende für die Entscheidung sorgte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-werder-bremen-siegt-auf-madeira-1715.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Polizisten schieben 18,1 Millionen Überstunden vor sich her

Die Polizeibeamten in Deutschland schieben mehr als 18,1 Millionen Überstunden vor sich her. Das berichtet die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) unter ...

Männer in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Jugendämter Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren normal

In der Debatte um die "Ehe für alle" hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter ihre Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren betont. ...

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Weitere Schlagzeilen