Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.11.2009

Europa-League Torloses Remis zwischen Hamburg und Celtic Glasgow

Hamburg – Der Hamburger SV ist trotz eines torlosen Unentschiedens gegen den schottischen Vertreter Celtic Glasgow auf einem guten Weg in die nächste Runde der Europa League. Die Hanseaten profitierten allerdings vom 3:0-Auswärtssieg Tel Avivs bei Rapid Wien, die damit nur noch auf einen Ausrutscher der Hamburger hoffen müssen. Mit sieben Punkten belegt der HSV Platz zwei der Gruppe C. Einen Befreiungsschlag landete Hertha BSC Berlin in ihrer Partie beim SC Heerenveen. Der zuletzt oft kritisierte Berlin-Stürmer Artur Wichniarek gelang der 3:2-Siegtreffer in der Nachspielzeit. Damit haben die Berliner wieder realistische Chancen auf ein Weiterkommen in der Europa-League-Gruppe D.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-torloses-remis-zwischen-hamburg-und-celtic-glasgow-3330.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen