Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Schalke will gegen Bukarest Einzug in K.o.-Runde

© UEFA

01.12.2011

Europa-League Schalke will gegen Bukarest Einzug in K.o.-Runde

Schalker vor eigenem Publikum auch um Wiedergutmachung bemüht.

Gelsenkirchen – In der Europa League empfängt der FC Schalke 04 am Donnerstagabend (Anstoß: 19 Uhr) den rumänischen Verein Steaua Bukarest. Die „Knappen“ stehen mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und acht Punkten an der Spitze der Gruppe J und können mit einem Sieg gegen den rumänischen Pokalsieger den Einzug in die K.o.-Runde perfekt machen.

Die Schalker sind vor eigenem Publikum auch um Wiedergutmachung nach der Derby-Niederlage gegen Borussia Dortmund bemüht. „Über das Spiel in Dortmund waren wir alle sehr enttäuscht. Das Schöne ist, dass man nach einigen Tagen schon wieder Leistung bringen kann, und ich hoffe sehr, dass dies auch geschieht“, erklärte Schalke-Trainer Huub Stevens vor der Partie.

Das erste Aufeinandertreffen zwischen Schalke und Steaua Bukarest Mitte September endete torlos. Die „Königsblauen“ müssen in der Partie auf die Langzeitverletzten Benedikt Höwedes, Peer Kluge, Jefferson Farfan und Torhüter Ralf Fährmann verzichten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-schalke-will-gegen-bukarest-k-o-runde-perfekt-machen-30890.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen