Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Europa League: Hannover 96 mit B-Elf gegen Poltawa

© dts Nachrichtenagentur

15.12.2011

Europa-League Europa League: Hannover 96 mit B-Elf gegen Poltawa

Hannover – Bundesligist Hannover 96 trifft am Donnerstagabend im abschließenden Gruppenspiel der Europa League auf den ukrainischen Verein Worskla Poltawa.

Während die Niedersachsen Platz zwei und damit die Zwischenrundenteilnahme bereits sicher haben, ist Poltawa als Gruppenletzter schon jetzt ausgeschieden. 96-Coach Mirko Slomka will die eigentlich bedeutungslose Partie dennoch gewinnen. „Wir wollen das durchziehen und uns nicht irgendwie durchbeißen“, erklärte der Coach vor dem Spiel.

Hannover wird einige Stammspieler dennoch schonen. So ersetzt Torhüter Markus Miller nach überstandenem Erschöpfungssyndrom Stammkeeper Ron-Robert Zieler zwischen den Pfosten. Auch bei den Feldspielern dürfte Slomka einigen Reservisten wie Altin Lala, Mario Eggimann und Artur Sobiech eine Einsatzchance geben. Stürmer Jan Schlaudraff und Kapitän Steven Cherundolo werden sicher nicht auflaufen.

Anstoß der Partie ist 19 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-hannover-96-mit-b-elf-gegen-poltawa-31374.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen