Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Europa League: Hannover 96 gewinnt gegen Worskla Poltawa

© UEFA

15.12.2011

Europa-League Europa League: Hannover 96 gewinnt gegen Worskla Poltawa

Hannover – Hannover 96 hat am sechsten Spieltag der Europa League mit 3:1 (2:1) gegen Worskla Poltawa gewonnen.

Hannover führte zur Pause aufgrund effektiver Chancenvertwertung verdient gegen harmlose Ukrainer. Die erste Chance brachte ein Ballverlust von Worskla auf der linken Abwehrseite. Danach legte Pinto vor dem Strafraum zu Rausch quer. Dieser lief noch ein paar Schritte und schoss dann maßgenau aus etwa 18 Metern ins linke untere Toreck ein (25.).

In der 33. Minute ging Hannover dann durch einen Treffer von Ya Konan mit 2:0 in Führung. Doch dann gelang den Gästen der Anschlusstreffer durch ein Foulelfmeter (46.): Bezus verwandelte vom Punkt scharf in die Tormitte, doch Miller flog nach rechts.

Auch in der zweiten Hälfte zeigte sich Hannover dominant. In der 78. Minute nutzte Sobiech seine Chance und traf zum 3:1. Die Gegenwehr von Worskla war bis dahin eher gering.

Damit hat Hannover den ersten Heimsieg in der Europa League eingefahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-hannover-96-gewinnt-gegen-worskla-poltawa-31434.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen