Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

08.04.2010

Europa-League Hamburger SV will gegen Lüttich Saison retten

Lüttich – Im heutigen Viertelfinal-Rückspiel der Europa League will der Hamburger SV gegen Standard Lüttich zumindest das Saisonziel „Finale“ retten. HSV-Coach Bruno Labbadia war nach den zuletzt enttäuschenden Auftritten seiner Mannschaft in der Bundesliga zunehmend unter Druck geraten.

Beim Spiel in Belgien wird wohl auch Stürmer Paolo Guerrero auflaufen, der vom DFB für fünf Liga-Spiele gesperrt wurde. „Es war kein Thema, ihn nicht mit nach Lüttich zu nehmen“, sagte Labbadia vor der Partie. „Das gibt unser Kader gar nicht her.“ Das Hinspiel vor einer Woche hatten die Hamburger mit 2:1 gewonnen. Anpfiff der Partie ist 21:05 Uhr. Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung empfängt der VfL Wolfsburg den FC Fulham. Das Hinspiel verloren die Wölfe 2:1.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-hamburger-sv-will-gegen-luettich-saison-retten-9445.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Dopingskandale Scharping sieht Radsport vollständig rehabilitiert

Für Rudolf Scharping hat der Radsport seine Glaubwürdigkeit nach den großen Dopingskandalen komplett zurückgewonnen. Auf die Frage, bei welchem Kilometer ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland gewinnt Eröffnungsspiel gegen Neuseeland

Gastgeberland Russland hat das Eröffnungsspiel des Confed Cups am Samstagabend gegen Neuseeland mit 2:0 gewonnen. Ein Eigentor am neuseeländischen Kasten ...

Anthony Modeste 1. FC Köln

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Schmadtke bestätigt Angebot aus China für Modeste

Im Bemühen, Stürmer Anthony Modeste zu verpflichten, ist der chinesische Erstligist Tianjin Quanjian beim 1. FC Köln mit einem Angebot vorstellig geworden: ...

Weitere Schlagzeilen