Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

30.04.2010

Europa-League Hamburger SV verpasst Finale im eigenen Stadion

London – Der Hamburger SV hat den Einzug ins Finale der Europa League im eigenen Stadion knapp verpasst. Nach dem 0:0 aus dem Hinspiel schieden die Hamburger gegen den FC Fulham durch eine bittere 1:2-Niederlage aus. In der Partie gegen die Südlondoner sahen die Hanseaten nach dem sehenswerten Freistoß-Treffer von Torjäger Mladen Petrić (22.) lange Zeit wie die sicheren Sieger aus. Fulham war zwar über weite Strecken des Spiels die dominantere Mannschaft, kam gegen die gut organisierte HSV-Defensive allerdings nur zu wenigen Chancen.

Nach dem Ausgleichstreffer durch Simon Davies (69.) kippte die Partie jedoch innerhalb von wenigen Minuten. Zoltan Gera besorgte schließlich in der 76. Minute den endgültigen K.o. In der Schlussphase rannten die Hamburger erfolglos an, um noch den rettenden 2:2-Ausgleich zu erzielen. „Wir hatten das Spiel im Griff. Dann haben wir die Kontrolle verloren, weil wir zu weit nach hinten gegangen sind“, zeigte sich Interimstrainer Ricardo Moniz nach der Partie enttäuscht. Im Finale in der Hamburger Arena trifft der FC Fulham am 12. Mai auf Atletico Madrid. Den Spaniern reichte gegen den FC Liverpool nach dem 1:0-Sieg aus dem Hinspiel im gestrigen Rückspiel eine 1:2-Niederlage. Das entscheidende Auswärtstor erzielte Diego Forlan in der 103. Minute.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-hamburger-sv-verpasst-finale-im-eigenen-stadion-10172.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen