Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

12.05.2010

Europa-League Atlético Madrid trifft auf FC Fulham

Hamburg – Im heutigen Finale der Europa League trifft der spanische Vertreter Atlético Madrid in der Hamburger HSH Nordbank-Arena auf den britischen Verein FC Fulham. Madrid hatte sich im Halbfinale gegen den FC Liverpool durchgesetzt, Fulham besiegte den HSV. „Wenn man so weit gekommen ist, will man auch den letzten Schritt tun“, sagte Fulham-Coach Roy Hodgson, frischgebackener englischer „Trainer des Jahres“. Während Fulham mit den Verletzungen von Bobby Zamora und Damien Duff zuletzt einige Personalsorgen hatte, kann Atlético in Bestbesetzung antreten. Auf der Tribüne wird der FC Fulham von Edelfan Hugh Grant unterstützt, auf Seiten von Madrid wird der spanische Kronprinz Felipe erwartet. Anpfiff der Partie ist 20:45 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-league-finale-atletico-madrid-trifft-auf-fc-fulham-10402.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

TSV 1860 München Ismaik will gegen 50+1-Regel klagen

Der jordanische Großinvestor des TSV 1860 München, Hasan Ismaik, will gerichtlich gegen die "50+1-Regel" gerichtlich vorgehen. "Ich wollte das nie machen, ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga

Der TSV 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga. "Der für die Lizenz notwendige Betrag für die 3. Liga ist bis zum Fristende am Freitag, 2. Juni ...

Marcel Schmelzer BVB

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Kapitän Schmelzer Vertrauen zur Klubführung gewachsen

Marcel Schmelzer, Kapitän von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund, vertraut der Klubführung auch nach der der Trennung von Cheftrainer Thomas Tuchel. ...

Weitere Schlagzeilen