Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Europa diskutiert über Boykott der Fußball-EM

© dapd

27.04.2012

Fall Timoschenko Europa diskutiert über Boykott der Fußball-EM

EU-Kommissarin Reding will nicht teilnehmen.

Brüssel/Berlin – Angesichts der wachsenden Kritik an der Behandlung der inhaftierten ukrainischen Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko entbrennt in Europa eine Diskussion über einen Boykott der Fußball-Europameisterschaft. EU-Justizkommissarin Viviane Reding schloss am Donnerstag einen Besuch des bevorstehenden Turniers in der Ukraine aus. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) drohte zumindest damit, Bundespräsident Joachim Gauck sagte eine Reise in die Ukraine ab, Außenminister Guido Westerwelle (FDP) drohte mit Konsequenzen. Boxweltmeister Vitali Klitschko rief dagegen europäische Fußballfans auf, zu den Spielen zu reisen.

„Ich möchte alle Fans bitten, zur EM in die Ukraine zu reisen und ihr Team zu unterstützen – trotz der traurigen Lage von Julia Timoschenko“, schrieb der ukrainische Boxer in der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe). „Die Menschen in der Ukraine hätten es nicht verdient, wenn sie jetzt international isoliert werden.“ Schuld an der Situation sei die Regierung von Präsident Viktor Janukowitsch.

Reding habe ihr Fernbleiben UEFA-Präsident Michel Platini in einem Brief mitgeteilt, sagte indes eine Sprecherin der Kommissarin in Brüssel. Die erkrankte frühere ukrainische Ministerpräsidentin Timoschenko befindet sich nach Angaben ihres Anwalts seit mehreren Tagen im Hungerstreik, weil sie gewaltsam in ein Krankenhaus verlegt wurde. Die am 8. Juni beginnende EM wird gemeinsam von Polen und der Ukraine ausgetragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/europa-diskutiert-ueber-boykott-der-fussball-em-52794.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen