Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Eurokrise: China und Italien verhandeln über Kauf von Staatsanleihen

© dts Nachrichtenagentur

13.09.2011

Italien Eurokrise: China und Italien verhandeln über Kauf von Staatsanleihen

Rom – Italien verhandelt derzeit intensiv mit chinesischen Offiziellen über den Kauf italienischer Staatsanleihen. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten hervor. Demnach traf sich der italienische Finanzminister Giulio Tremonti mit Lou Jiwei, Chef der China Investment Corporation, einem der größten Investmentfonds weltweit.

Italien leidet unter einer Rekordverschuldung von rund 1.900 Milliarden Euro und musste letzte Woche Dienstag für neue fünfjährige Staatsanleihen 5,60 Prozent Zinsen bieten. Zuvor wurden nur 4,93 Prozent verlangt. Der neue Höchstwert wurde noch nie seit bestehen der Eurozone erreicht. China hat bereits Devisenreserven von 3.200 Milliarden Dollar (rund 2.330 Milliarden Euro) und besitzt nach Angaben italienischer Offizieller bereits ungefähr 75 Milliarden Euro in italienischen Staatsanleihen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eurokrise-china-und-italien-verhandeln-ueber-kauf-von-staatsanleihen-27904.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen