Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euro-Sondergipfel: Abgeordnete fordern entschlossenes Handeln

© dts Nachrichtenagentur

18.07.2011

Euro-Krise Euro-Sondergipfel: Abgeordnete fordern entschlossenes Handeln

Brüssel – Der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok hat mit Blick auf den Sondergipfel der Euro-Staaten zu entschlossenem Handeln aufgefordert. „Es geht jetzt darum, dass sie am Donnerstag ein geschlossenes Programm hinkriegen und nicht immer wieder Stückwerk“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Es muss ein Gesamtpaket geben und nicht immer zu wenig zu spät.“ Brok schloss für einen späteren Zeitpunkt die Ausgabe von Eurobonds, also gemeinsamen europäischen Anleihen, „nicht vollkommen aus“, fügte aber hinzu: „Es muss klar sein, dass für Sünderländer nicht die Sicherheit besteht, dass sie sowieso rausgezogen werden. Es muss Druck auf dem Kessel bleiben.“

Das CDU-Vorstandsmitglied Armin Laschet erklärte dem Blatt: „Wir brauchen in dieser Krise eine neue europäische Initiative. Man muss daraus einen neuen Integrationsschub machen. Denn wir werden weltweit nur mit mehr und nicht mit weniger Europa wahrgenommen.“ Er habe auch Sympathie für die Idee des Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, dass Europa aktiv die Haushaltspolitik der Schuldenstaaten kontrollieren müsse, so der frühere Europaabgeordnete.

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs, verteidigte unterdessen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen Kritik aus den eigenen Reihen an ihrer Europapolitik. „Ich verteidige Frau Merkel voll“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Die Kritik ist nicht in Ordnung. Es kann nicht sein, dass die Europäer keine Hausaufgaben machen und wir dürfen es noch nicht mal sagen. Wenn die Kanzlerin darauf hinweist, dass Verträge einzuhalten sind, dann hat sie recht – und an ihrem Geburtstag besonders.“ Merkel wurde am Sonntag 57 Jahre alt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/euro-sondergipfel-abgeordnete-fordern-entschlossenes-handeln-23835.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen