Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

11.04.2010

Euro-Länder einigen sich auf Hilfen für Griechenland

Brüssel – Die Minister der Euro-Länder haben sich auf einen Rettungsplan für das hoch verschuldete Griechenland geeinigt. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, teilte der Vorsitzende der Minister-Runde, Jean-Claude Juncker, heute in Brüssel mit.

Damit werden Griechenland Hilfen des Internationalen Währungsfonds (IWF) und von einzelnen EU-Ländern bereitgestellt, die nicht so hoch verzinst sind, wie Kredite auf dem Finanzmarkt. Noch ist jedoch offen, ob das Mittelmeer-Land diese Unterstützung in Anspruch nehmen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/euro-laender-einigen-sich-auf-hilfen-fuer-griechenland-9597.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen