Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gazastreifen

© UN Photo/Shareef Sarhan

01.12.2012

Gaza-Streifen EU will Wiederaufbau unterstützen

Experten untersuchen zurzeit den Umfang der Schäden.

Gaza-Stadt/Brüssel – Die Europäische Union will den Wiederaufbau im Gaza-Streifen nach den israelischen Luftangriffen dort unterstützen. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf Angaben des Auswärtigen Dienstes der EU meldet, überprüfen Experten zurzeit den Umfang der Schäden und den Hilfsbedarf vor Ort.

Nach militärischen Operationen Israels gegen Hamas-Stellungen im Gaza-Streifen zum Jahreswechsel 2008/2009 hatte die EU sich nach eigenen Angaben schon mit fast 30 Millionen Euro am Wiederaufbau beteiligt. Hilfsempfänger seien unter anderem Straßenhändler gewesen, die Schäden an ihrem Geschäft hätten beweisen können.

Der Gesamtumfang der EU-Hilfe für die Palästinenser betrug im vorigen Jahr fast 525 Millionen Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-will-wiederaufbau-unterstuetzen-57547.html

Weitere Nachrichten

David McAllister 2013

© Ralf Roletschek CC BY 3.0

CDU McAllister erwartet knappes Ergebnis bei Wahlen in Großbritannien

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister (CDU), sorgt sich angesichts eines möglicherweise knappen Ergebnisses bei den ...

Volker Kauder CDU

© Tobias Koch - OTRS / CC BY-SA 3.0 DE

Roma-Kommission Auswärtiges Amt wirft Unionsfraktion Blockade vor

Das Auswärtige Amt wirft der Unionsfraktion vor, eine geplante Expertenkommission des Bundestages zu blockieren, die die Diskriminierung von Sinti und Roma ...

Monika Düker Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW-Grüne Neue Fraktionsspitze will sich auf weniger Themen konzentrieren

Die neuen Fraktionsvorsitzenden der Grünen im NRW-Landtag, Monika Düker und Arndt Klocke, kündigen Konsequenzen aus der Niederlage ihrer Partei bei der ...

Weitere Schlagzeilen