Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

11.12.2009

EU 7 Milliarden Euro Klima-Soforthilfe für Entwicklungsländer

Brüssel – Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich gestern in Brüssel auf Klima-Soforthilfen für arme Länder geeinigt, die sich nach Angaben von Diplomaten auf mindestens 5,4 Milliarden Euro belaufen sollen. Insgesamt werden finanzielle Zuschüsse von insgesamt bis zu sieben Milliarden Euro erwartet. Das Geld soll den Entwicklungsländern beim Kampf gegen den Klimawandel helfen. So wolle man rund zwei Milliarden Euro pro Jahr in den Bau von Deichen und Küstenbefestigungen investieren.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sicherte auch deutsche Hilfe zu, machte allerdings keine genauen Angaben über deren Höhe. Schweden hat bereits eine finanzielle Unterstützung von 800 Millionen Euro zugesagt, Großbritannien will sich mit insgesamt 884 Millionen Euro Hilfe beteiligen. Jeweils 300 Millionen Euro wollen Finnland, die Niederlande und Spanien zusteuern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-will-entwicklungslaender-mit-bis-zu-sieben-milliarden-euro-klima-soforthilfe-unterstuetzen-4691.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Kriegsverbrechen in Syrien Bundesanwaltschaft führt fast 30 Ermittlungsverfahren

Mutmaßliche Kriegsverbrechen in Syrien beschäftigen zunehmend die Bundesanwaltschaft. Seit 2011 hat der Generalbundesanwalt wegen Völkerrechtsverbrechen in ...

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Grüne Gesetz gegen Kinderehen populistisch

Das Gesetz zur Bekämpfung der Kinderehen, über das der Bundestag an diesem Donnerstag abschließend berät, bleibt bis zuletzt heftig umstritten. Die ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Abschiebepolitik Nouripour ruft Bundesregierung zu Umdenken auf

Der Verteidigungsexperte der Grünen, Omid Nouripour, fordert die Bundesregierung zum Umdenken ihrer Abschiebungspolitik auf. "Der schlimmste Anschlag seit ...

Weitere Schlagzeilen