Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

04.02.2011

EU-Regierungscheds fordern politischen Wechsel in Ägypten

Brüssel – Die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder fordern einen sofortigen politischen Wechsel in Ägypten. Das wurde am Freitag in einer gemeinsamen Erklärung auf dem EU-Gipfel in Brüssel beschlossen. Die künftige ägyptische Regierung müsse auf einer breiten Basis stehen. In Ägyptens Hauptstadt Kairo waren in den letzten Tagen die Proteste gegen die Regierung von Präsident Husni Mubarak eskaliert.

Dabei ist vollkommen unklar, in welche politische Richtung das Land nach einem möglichen Umsturz steuern könnte. Während sich viele Oppositionelle ein demokratischeres und liberaleres Ägypten wünschen, hoffen auch die Islamisten auf einen stärkeren Einfluss. So bezeichnete das geistliche Oberhaupt des Irans, Ayatollah Ali Khamenei, die Aufstände in Ägypten wie in Tunesien als „Zeichen des islamischen Erwachens“ in der Welt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-regierungscheds-fordern-politischen-wechsel-in-aegypten-19573.html

Weitere Nachrichten

Verteidigungsministerium

© über dts Nachrichtenagentur

"Nicht traditionswürdig" Verteidigungsministerium distanziert sich von NS-Kampfpilot

Das Verteidigungsministerium hat sich von dem einst als Wehrmachtspiloten verehrten Werner Mölders deutlich distanziert. "Vor dem Hintergrund der an den ...

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Migranten Bislang keine Dublin-Überstellungen nach Griechenland

Den deutschen Behörden ist noch keine Überstellung von Migranten nach Griechenland gelungen, obwohl dies seit dem 15. März 2017 wieder möglich ist. Auf ...

Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Griechenland-Krise EU-Kommission ruft zur Freigabe neuer Hilfen auf

Die Brüsseler EU-Kommission hat vor den entscheidenden Beratungen des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag die Euro-Staaten aufgefordert, weitere ...

Weitere Schlagzeilen