Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Mehrfache Verlängerung befristeter Arbeitsverträge erlaubt

© dapd

26.01.2012

Urteil Mehrfache Verlängerung befristeter Arbeitsverträge erlaubt

Frau hatte 13 befristete Verträge über elf Jahre – Deutsches Gericht suchte Rat.

Luxemburg – Befristete Arbeitsverträge dürfen nach europäischem Recht auch über einen längeren Zeitraum immer wieder verlängert werden. Das hat der Gerichtshof der Europäischen Union am Donnerstag in Luxemburg entschieden. Die höchsten EU-Richter waren vom Bundesarbeitsgericht im Fall einer Frau aus Köln angerufen worden.

Die Frau war mit 13 befristeten Arbeitsverträgen elf Jahre lang beim Amtsgericht Köln angestellt. Sie vertrat vorübergehend fehlende Mitarbeiter, die etwa in Elternzeit waren. Die Frau klagte schließlich vor dem Arbeitsgericht auf eine Festanstellung auf unbestimmte Zeit. Sie argumentierte, dass der Vertretungsbedarf nicht nur vorübergehend sei und damit der Grund für eine Befristung fehle.

Die EU-Richter erklärten jedoch, die mehrfache Verlängerung der Verträge sei rechtens, auch wenn sich der Vertretungsbedarf als “wiederkehrend oder sogar ständig” erweise. Mit dem Urteil entschied das EU-Gericht allerdings noch nicht konkret über den deutschen Fall. Die deutschen Richter sind jedoch an die Entscheidung aus Luxemburg gebunden.

(Aktenzeichen: C-586/10)

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-recht-erlaubt-mehrfache-verlangerung-befristeter-arbeitsvertrage-36353.html

Weitere Nachrichten

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Weitere Schlagzeilen