Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.12.2009

EU-Parlament verleiht Menschenrechtspreis an russische Organisation

Straßburg – Das EU-Parlament in Straßburg hat heute die russische Menschenrechtsorganisation Memorial mit dem diesjährigen Sacharow-Preis gewürdigt. Das teilte das Europäische Parlament auf seiner Internetseite mit. Die Mitglieder Oleg Orlow, Sergej Kowaljow und Ludmilla Alexejewa nahmen die mit 50000 Euro dotierte Auszeichnung stellvertretend für die gesamte Organisation in Straßburg entgegen. Der Preis würdige „alle Menschenrechtsaktivisten und Menschenrechtssympathisanten in Russland“, so Kowaljow und ehre verstorbene Aktivisten wie die Journalistin Anna Politkowskaja. Memorial beschäftigt sich unter anderem mit der Aufarbeitung des Terrors unter der Diktatur von Josef Stalin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-parlament-verleiht-menschenrechtspreis-an-russische-organisation-4907.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Berliner Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Fast 70.000 Haushalte von Stromausfall betroffen

In Berlin sind am Dienstag 67.000 Haushalte und hunderte Gewerbebetriebe von einem Stromausfall im Südosten der Stadt betroffen gewesen. Das teilte ...

Weitere Schlagzeilen