Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.11.2010

EU Neue Datenschutzregeln sollen Druck auf Facebook erhöhen

Brüssel – Die EU hat am Donnerstag einen umfassenden Ansatz zur Novellierung und Verschärfung der 15 Jahre alten Datenschutzregeln veröffentlicht und macht damit Druck auf Internetdienste wie Facebook oder Google. Ziel ist eine bessere Kontrolle über persönliche Daten, deren Schutz laut EU-Justizkomissarin Viviane Reding ein Grundrecht sei. Bis zum 15. Januar 2011 könnten Bürger, Organisationen und öffentliche Verwaltungsstellen im Rahmen einer Konsultation ihre Meinung zu der geplanten Novellierung der allgemeinen Datenschutzrichtlinie von 1995 abgeben.

Die EU müsse ihre Gesetze an die Herausforderungen neuer Technologien und der Globalisierung anpassen, sagte Reding. Viele konkrete Vorschläge enthält die strategische Ankündigung der Kommission nicht, dafür aber zahlreiche Erwägungen. Reding betonte, dass die neuen Bestimmungen den freien Datenverkehr im EU-Binnenmarkt gewährleisten sollten. Unklar bleibe nach Angaben der Kommission, wie die EU die Internetkonzerne zur Einhaltung der Bestimmungen zwingen will.

Die geplante Regelverschärfung ist eine Reaktion der EU auf die Sorge, dass Firmen wie Google und Facebook zu viele Nutzer-Informationen sammeln könnten, um sie für Werbezwecke zu gebrauchen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-neue-datenschutzregeln-sollen-druck-auf-facebook-erhoehen-16826.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen