Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.11.2010

EU-Kommission will Haifische besser schützen

Brüssel – Die EU-Kommission fordert einen bessern Schutz für Haifische. „Ich fordere ein absolutes Fangverbot von bedrohten Haifischarten, wie Hammerhaien. Dies schließt auch den Beifang ein“, sagte die zuständige EU-Fischereikommissarin Maria Damanaki der Tageszeitung „Die Welt“. Die Situation sei „dramatisch“, viele Haiarten seien vom Aussterben bedroht. Politiker aus 48 Nationen beraten derzeit in Paris über die Sicherung von Thunfisch- und Haibeständen. Die Verhandlungen traten am Mittwoch in ihre „heiße“ Phase.

„Wir müssen den Hai retten. Die Weltgemeinschaft sollte sich bei ihren Verhandlungen in Paris jetzt schnellstmöglich auf Maßnahmen zur Rettung der Haie einigen“, sagte die Kommissarin aus Griechenland weiter. „Es muss auch sichergestellt werden, dass Haien künftig keine Flossen mehr abgeschnitten werden und sie anschließend wieder ins Wasser geworfen werden, wo sie qualvoll verenden“, so Damanaki abschließend.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-kommission-will-haifische-besser-schuetzen-17383.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen