Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

21.07.2017

EU-Kommission Türkei kann Europa nicht erpressen

„Die Europäische Union lässt sich sicher nicht erpressen.“

Brüssel – Die Europäische Union ist nach Auffassung von EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn in der Flüchtlingsfrage von der Türkei heute weit weniger abhängig als noch vor zwei Jahren.

„Die Europäische Union lässt sich sicher nicht erpressen“, sagte Hahn dem „Spiegel“. Die Lage sei inzwischen eine ganz andere als 2015. Damals seien Migranten „weitgehend unkontrolliert in die EU gelangt“.

Durch die Schließung der Westbalkanroute, die Kontrollen in der Ägäis und die Unterstützung der syrischen Flüchtlinge in der Türkei sei das Risiko mittlerweile gering, dass sich Zehntausende aus der Türkei nach Europa aufmachten, sollte Ankara die Grenzen öffnen, so Hahn.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-kommission-tuerkei-kann-europa-nicht-erpressen-99595.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Arnold zweifelt an Türkei als Nato-Bündnispartner

Die jüngsten deutsch-türkischen Spannungen könnten sich nach Ansicht des SPD-Verteidigungspolitikers Rainer Arnold auch auf die Zusammenarbeit in der Nato ...

Recep Tayyip Erdogan

© über dts Nachrichtenagentur

Piratenpartei „Die Zeiten freundlicher Worte und Deals mit Erdogan sind vorbei“

Die Piratenpartei hat die verschärften Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für die Türkei als "längst überfällig" begrüßt - und eine ...

Touristen beim Check-in am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Integrationsbeauftragte zweifelt an unbeschwerten Türkei-Urlauben

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz bezweifelt, dass es noch möglich ist, unbeschwert in der Türkei Urlaub zu machen. "Ich hätte ...

Weitere Schlagzeilen