Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Viviane Reding

© dts Nachrichtenagentur

26.04.2012

Fall Timoschenko Reding sagt Teilnahme an EM-Eröffnungsspiel ab

„Politiker dürfen Menschenrechtsverletzungen nicht tolerieren.“

Brüssel – Die für Justiz und Grundrechte zuständige EU-Kommissarin Viviane Reding hat ihren Besuch beim Eröffnungspiel der Fußball-EM unter Verweis auf die Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine und den Umgang des Regimes mit der inhaftierten Oppositionsführerin Julia Timoschenko abgesagt. Das berichtet die „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe) unter Berufung auf einen Brief Redings an UEFA-Präsident Michel Platini.

„Politiker dürfen Menschenrechtsverletzungen nicht tolerieren. Das ist eine Anregung für andere Politiker, auch so zu handeln“, erklärte Reding ihren Schritt der „Bild“-Zeitung.

In dem Brief an UEFA-Chef Platini schreibt die EU-Kommissarin, sie wolle Platini auf ihre „persönliche Besorgnis“ über die „dramatische Situation“ aufmerksam machen, in der sich Timoschenko derzeit befinde. „Ich bin sicher, Sie teilen die europäischen Werte in Bezug auf das Recht auf ein faires Verfahren“, heißt es in dem Schreiben Redings.

Eine „voreingenommene Justiz“ könne nicht akzeptiert werden. Sie hoffe, dass die Uefa den großen Moment der EM nutze, um „die Werte, an denen wir beide festhalten, weiterzutragen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-kommissarin-reding-sagt-teilnahme-an-em-eroffnungsspiel-ab-52745.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Weitere Schlagzeilen