Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Viviane Reding

© über dts Nachrichtenagentur

26.01.2014

EU-Kommissarin Reding Netzausbau in Deutschland zu langsam

„Wir brauchen ein europaweites Internet.“

Brüssel – Die EU-Kommission erwartet von den deutschen Telekommunikationsanbietern wie Telekom und Vodafone mehr Einsatz beim Ausbau schneller Netze. EU-Kommissarin Viviane Reding sagte in einem Interview des Nachrichtenmagazins „Focus“: „Heute hinken Deutschland und die Mehrzahl der EU-Staaten beim Netzausbau deutlich hinterher. Dabei hören die Netze doch nicht am Rande eines Landes auf.“

Europa werde nur dann Anschluss zur schnelleren Welt finden, wenn Telekom-Unternehmen nicht mehr national, sondern europäisch reguliert würden, sagte die Kommissarin, die früher auch schon für die Telefonbranche zuständig war. Sie forderte einen Ausbau über Landesgrenzen hinweg: „Wir brauchen ein europaweites Internet für einen konkurrenzfähigen digitalen Binnenmarkt.“

Zu den Verzögerungen beim Abschluss eines strengeren Datenschutzgesetzes auch für US-Großkonzerne wie Google sagte Reding: „Das europäische Datenschutzgesetz soll noch in diesem Jahr stehen.“

Reding will nach 15 Jahren Arbeit als für Kommissarin in verschiedenen Ressorts bei der Europawahl Ende Mai erneut kandidieren. „Wenn es nach mir geht, trete ich wieder an“ sagte sie „Focus“. Zunächst müsse ihr Heimatland Luxemburg sie allerdings noch vorschlagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-kommissarin-reding-netzausbau-in-deutschland-zu-langsam-68677.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen