Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

16.12.2010

EU-Gipfel berät über Absicherung des Euro

Brüssel – In Brüssel kommen am Donnerstagnachmittag die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Staaten zusammen, um über eine bessere Absicherung der Gemeinschaftswährung Euro zu beraten. Zentrales Thema ist dabei ein dauerhafter Rettungsschirm für kriselnde Eurostaaten für die Zeit nach 2013. Der Rettungsschirm soll durch einen Zusatz in dem vor einem Jahr in Kraft getretenen Vertrag von Lissabon gesetzlich verankert werden. Über die mögliche Einführung von Euro-Anleihen soll auf dem Gipfeltreffen aber nicht entschieden werden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Mittwoch in einer Regierungserklärung den Euro als „krisenfeste“ Währung bewertet. Alle Akteure hätten laut Merkel während der Euro-Krise „mutig, abgestimmt und entschlossen“ gehandelt, so Merkel weiter. Insbesondere Deutschland habe nach Meinung der Kanzlerin vom Euro profitiert. Die Bundesrepublik werde daher auch zur Verantwortung in der Europäischen Union stehen. Nothilfen für finanziell angeschlagene Euro-Länder sollten laut Merkel aber grundsätzlich immer nur das letztmögliche Mittel sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-gipfel-beraet-ueber-absicherung-des-euro-18025.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen