Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alexander Dobrindt 2013 CSU

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

10.07.2015

Bericht EU gibt 1,7 Milliarden Euro für deutsche Verkehrsprojekte frei

„Dies ist ein Beweis für die Qualität unserer Projekte.“

Düsseldorf – Die EU wird heute 1,7 Milliarden Euro freigeben, die bis 2020 in deutsche Verkehrsprojekte fließen sollen. Dies bestätigte das Bundesverkehrsministerium der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Dies ist ein Beweis für die Qualität unserer Projekte und deren Bedeutung für das europäische Verkehrsnetz“, sagte Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU / Bild) der Zeitung. Davon würden auch Deutschlands Nachbarn profitieren.

Die Fördergelder sind dafür vorgesehen, Lücken und Engpässe im Verkehrssystem zu beseitigen und ein einheitliches europäisches Verkehrsnetz aufzubauen. Mit den Geldern sollen insgesamt zehn Schienen- und fünf Wasserstraßenprojekte gefördert werden. So sollen zum Beispiel in NRW Brücken und Unterführungen im Dortmund-Ems-Kanal gefördert und Engpässe an Brücken im westdeutschen Kanalsystem beseitigt werden.

Von den Schienen-Projekten profitiert Rheinland-Pfalz mit dem Ausbau der Strecke Saarbrücken-Ludwigshafen. Weiterhin wird Geld in die Rheintalbahn (Karlsruhe-Basel) fließen. Auch der Ausbau der Betuwe Linie von Emmerich nach Oberhausen soll mit den EU-Geldern vorangehen.

Die Schienenstrecke im Rheinkorridor von Oberhausen nach Weil soll mit dem europaweit einheitlichen Steuerungssystem für den Bahnverkehr ERTMS ausgerüstet werden. Vorgesehen ist zudem der Ausbau der Strecke Stuttgart-Wendlingen inklusive der Einbindung des umstrittenen Bahnhofs Stuttgart 21.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-gibt-17-milliarden-euro-fuer-deutsche-verkehrsprojekte-frei-85931.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen