Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alexander Dobrindt 2013 CSU

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

10.07.2015

Bericht EU gibt 1,7 Milliarden Euro für deutsche Verkehrsprojekte frei

„Dies ist ein Beweis für die Qualität unserer Projekte.“

Düsseldorf – Die EU wird heute 1,7 Milliarden Euro freigeben, die bis 2020 in deutsche Verkehrsprojekte fließen sollen. Dies bestätigte das Bundesverkehrsministerium der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

„Dies ist ein Beweis für die Qualität unserer Projekte und deren Bedeutung für das europäische Verkehrsnetz“, sagte Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU / Bild) der Zeitung. Davon würden auch Deutschlands Nachbarn profitieren.

Die Fördergelder sind dafür vorgesehen, Lücken und Engpässe im Verkehrssystem zu beseitigen und ein einheitliches europäisches Verkehrsnetz aufzubauen. Mit den Geldern sollen insgesamt zehn Schienen- und fünf Wasserstraßenprojekte gefördert werden. So sollen zum Beispiel in NRW Brücken und Unterführungen im Dortmund-Ems-Kanal gefördert und Engpässe an Brücken im westdeutschen Kanalsystem beseitigt werden.

Von den Schienen-Projekten profitiert Rheinland-Pfalz mit dem Ausbau der Strecke Saarbrücken-Ludwigshafen. Weiterhin wird Geld in die Rheintalbahn (Karlsruhe-Basel) fließen. Auch der Ausbau der Betuwe Linie von Emmerich nach Oberhausen soll mit den EU-Geldern vorangehen.

Die Schienenstrecke im Rheinkorridor von Oberhausen nach Weil soll mit dem europaweit einheitlichen Steuerungssystem für den Bahnverkehr ERTMS ausgerüstet werden. Vorgesehen ist zudem der Ausbau der Strecke Stuttgart-Wendlingen inklusive der Einbindung des umstrittenen Bahnhofs Stuttgart 21.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eu-gibt-17-milliarden-euro-fuer-deutsche-verkehrsprojekte-frei-85931.html

Weitere Nachrichten

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD Union kündigt Verteidigungs-Konsens auf

Im Streit um die Reform der Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr wirft die SPD dem Koalitionspartner Union einen "tiefen Bruch der ...

Weitere Schlagzeilen